AGB

Liefer- und Zahlungsbedingungen

  • Die Titel des Muster-Schmidt Verlages werden über den vertreibenden Buchhandel und den Verlag ausgeliefert.

  • Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Bestellungen werden im allgemeinen in offener Rechnung ausgeführt.
    Zahlungsziel: 10 Tage 2% Skonto, 30 Tage netto.

  • Festbezogene Werke werden nur nach Anfrage zurückgenommen.

  • Bei festen Bezügen können von fast allen Werken des Verlages Partien von 11/10 Exemplaren gegeben werden. Partieergänzungen sind innerhalb von 3 Monaten unter Angabe der Vorbezüge möglich.

  • Porto- und Versandkosten gehen zu Lasten des Empfängers. Beim Versand direkt an ihre Kunden durch uns berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr.

  • Die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Werke dürfen weder verpfändet noch zu Sicherheitsleistungen übereignet werden.